12.05.2024

17. Kongress für Krankenhaushygiene

Infektionsprävention im Fokus: Aktuelle Empfehlungen und Herausforderungen

Der 17. Kongress für Krankenhaushygiene, der vom 12. bis 15. Mai 2024 im World Conference Center Bonn stattfindet, stellt einen weiteren bedeutsamen Meilenstein in der kontinuierlichen Bemühung um Infektionsprävention und Patientensicherheit dar. Unter dem Leitmotiv einer sicheren Patientenversorgung und dem Schutz vor nosokomialen Infektionen werden neueste Erkenntnisse, Empfehlungen und Studien präsentiert und Workshops gehalten. Dies ebnet die Grundlagen für effektive Hygienemaßnahmen in medizinischen Einrichtungen.

Die Veranstaltung richtet sich an ein breites Spektrum von Fachleuten im Gesundheitswesen. Ziel ist es, einen interdisziplinären Austausch zu fördern und Best Practices für die Implementierung von Hygienemaßnahmen zu diskutieren.

Besondere Programmpunkte

  • Neuesten Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) und deren Implementierung
  • Einbindung von Patienten in hygienische Maßnahmen
  • Hygiene in der Neonatologie sowie in der Zahnmedizin
  • Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Hygiene in der Pflege
  • Verantwortungsvoller Einsatz von Antibiotika
  • Aktuelle Herausforderungen hinsichtlich multiresistenter Erreger und hochpathogener Keime

Eine zentrale Rolle spielen zudem auch technologische Innovationen, die auf der begleitenden Industrieausstellung präsentiert werden, darunter die Verwendung von Sterilfiltern zur Infektionsprävention. Diese fortschrittlichen Filter tragen dazu bei, das Risiko nosokomialer Infektionen zu minimieren und gleichzeitig eine sichere und effiziente Patientenversorgung zu gewährleisten. Die Integration solcher Lösungen in die Hygienestrategien der medizinischen Einrichtungen ist entscheidend, um den stetig steigenden Anforderungen an die Patientensicherheit gerecht zu werden.

Der Kongress bietet nicht nur eine Plattform für Wissensaustausch und Fortbildung, sondern dient auch der Schaffung von Orientierung für den ressourcenschonenden Einsatz von Hygienemaßnahmen und der Förderung von Rechtssicherheit im Bereich der Krankenhaushygiene.

Insgesamt stellt der 17. Kongress für Krankenhaushygiene eine unverzichtbare Veranstaltung dar, die dazu beiträgt, die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und die Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal zu gewährleisten.

Sie lassen sich diese Veranstaltung auch nicht entgehen? Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! Sie finden uns in der Industrieausstellung am Stand C03.

Weiterführende Links

Infos zur Veranstaltung – Zum Tagungsprogramm

Die erste Animation unserer Medical Wissensreihe:

Legionellen – die unterschätzte Gefahr

Aktivieren Sie Cookies, um dieses Video sehen zu können.

Unsere Medical Filmreihe:

Krankenhaushygiene & Infektionsprävention

Zum Film zur Infektionsprävention mit i3 Sterilfiltern Zum Film über fakultativ pathogene Keime Zum Film über Kontaminationspfade
Zum Film zu Funktionen und Vorteilen der i3 Sterilfilter Zum i3 trackApp Film Zum Film über die Nutzung der i3 Sterilfilter

Wenn Sie sich mehr Einblicke in unsere Unternehmensaktivitäten wünschen, schauen Sie in unserer News-Rubrik vorbei oder vernetzen Sie sich mit uns. Auf unseren Social Media Kanälen informieren wir Sie über Unternehmensneuigkeiten, Produktneuheiten sowie Messe- und Kongressteilnahmen und einiges mehr: LinkedInXINGYouTube

i3 Membrane auf dem 17. Kongress für Krankenhaushygiene
Background Texture

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Senden Sie uns eine Nachricht oder hinterlassen Sie Ihre Daten. Unsere Experten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Fragen beantworten.

Hauptsitz
Christoph-Seydel-Straße 1
DE – 01454 Radeberg
Zweigniederlassung/ Rechnungsanschrift
Theodorstraße 41P
DE – 22761 Hamburg