i3 TrackPor MMonitor zur Asbestanalyse

Der Monitor i3 TrackPor M mit eingelegter TrackPor Membran (Porengröße 0,8 µm, Goldbeschichtung 40/20 nm, Durchmesser 25 mm) wird zur Asbestanalyse von Raumluft verwendet.

Um den Gehalt an lungengängigen Asbestfasern in der Raumluft zu messen, wird gemäß der VDI-Messung (Richtlinie 3492) vorgegangen. Dabei wird die Raumluft über die TrackPor Membran gesaugt und unter dem REM ausgewertet. Zur Identifizierung der Faserarten wird die energiedispersive Röntgenmikroanalyse (EDXA) eingesetzt.

Gemäß der VDI-Richtlinie 3861 lässt sich der TrackPor M zur Abluft-/Emissionsmessung während der Asbestsanierung einsetzen.

 

 

 

 

 

 

Datenblatt auf Anfrage

i3 TrackPor separiert
i3 TrackPor M
REM-Aufnahme i3 TrackPor

Bestellinformationen

Sie haben eine Produktanfrage? Senden Sie uns diese gerne, wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

 

Anwendung

  • Partikelanalysen mittels REM/EDX
  • Zählung von Nanopartikeln
  • Bestimmung von Partikeln nach:
    • VDI 3492 – in der Innenraumluft
    • VDI 3861 – in strömendem Reingas
    • ISO 14966 – Fasern in Umgebungsluft

 

 

 

Membran

Porengröße

0,8 µm

Material

Polycarbonat

Goldbeschichtung Oberseite/Unterseite

40/20 nm

Porendichte

40 x 106/cm2

Durchmesser

25 mm

Monitor

Spezifikationen

Daten

Gewicht

14 g

Höhe

85 mm

Durchmesser

29 mm

Material Stützschicht

Zellulose

Dicke der Stützschicht

0,66 mm

Durchmesser der Stützschicht

25 mm